Freitag, 20.10.2017|
 
 

Startseite »

« Zurück zur Übersicht

Aktiv bei Krebs – ein Bewegungs- und psychoonkologisches Betreuungsangebot für Krebspatienten in der Akutversorgung

9. August 2017

Foto zum Artikel:

Projekt "Aktiv mit Krebs" 

Am 2. August ist ein neues Projekt „Aktiv bei Krebs“ erfolgreich gestartet. Das Projekt ist eine Initiative der Stiftung „Leben mit Krebs“, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Projekte in den Bereichen Bewegung, Kunst, Ernährung und psychologische Unterstützung für Krebspatienten zu entwickeln und zu fördern. Über die Benefizregatta „Rudern gegen Krebs“ am 19.06.2016 in Magdeburg konnten für eine 2-jährige Projektphase 25.000 € eingenommen werden. Die Koordinierung der Benefizregatta bzw. des Projekts „Aktiv bei Krebs“ liegt in den Händen des Tumorzentrums Magdeburg/Sachsen-Anhalt e. V.


Die erste Kleingruppe krebsbetroffener Patienten hat ihre erste Bewegungseinheit absolviert. In den kommenden Wochen werden 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich in der Akutphase befinden, zusätzlich neben dem moderaten und individuell ausgerichtetem Bewegungs- und Entspannungsprogramm psychoonkologische Beratungsmöglichkeiten im 2-Wochenrhythmus erhalten. Das Angebot ist für Krebsbetroffene im Stadium der Akutversorgung kostenfrei und wird zentral in der Stadtmitte in den Räumlichkeiten des „Vereins für Gesundheit, Bewegung und Sport an der OvG-Universität Magdeburg e.V.“ am Universitätsplatz 12  in Magdeburg durchgeführt.


Für eine erfolgreiche Ausgestaltung des Projekts hat das Tumorzentrum neben den ärztlich-medizinischen Verbundpartnern im Landkreis Magdeburg für die praktische Umsetzung die Psychosoziale Krebsberatungsstelle Magdeburg sowie den Verein für Gesundheit, Bewegung und Sport an der OvG-Universität Magdeburg e.V. gewonnen.


Patienten, die Ihre Akutphase abgeschlossen haben, stehen weitere gezielte Rehabilitationssportangebote und  psychosoziale Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung, so dass Sie auch nach der Projektphase nahtlos auf Sport und Beratung bauen können.
Alle Projektpartner haben sich mit Herz und Verstand dem Projektanliegen „Bewegung, Entspannung aber auch Beratung“ verschrieben und freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer!

Kontaktdaten:

« Zurück zur Übersicht

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Startseite »

 
BSSA-Kontakt

BSSA

Anschrift Geschäftsstelle:

Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt e. V.
Am Steintor 14
06112 Halle (Saale)

Kontakt Geschäftsstelle:

Tel.: 0345 5170824
Fax.: 0345 5170825
E-Mail: info@bssa.de
Zum Kontaktformular »