Landessportspiele

31. Landessportspiele des BSSA – gemeinsam aktiv (2020)

Die Landessportspiele sind ein deutschlandweit einzigartiges Integrationssportfest. Jeweils ein Sportler mit und ein Sportler ohne Handicap aller Altersbereiche starten gemeinsam als Paar an den Wettkampfstationen und verbringen darüber hinaus einen interessanten Tag am jeweiligen Ort des Ausrichtervereins.

Gemeinsam mit den örtlichen Ausrichtern Kneipp-Verein Magdeburg und Stadtsportbund Magdeburg lädt der BSSA Sie ein, am Samstag, dem 11. Juli 2020 bei den 31. Landessportspielen des BSSA – gemeinsam aktiv dabei zu sein. Das in Art und Größenordnung deutschlandweit einzigartige Integrationssportfest gastiert zum dritten Mal in der Landeshauptstadt Magdeburg, der Elbauenpark bietet rund um die Seebühne ein tolles Ambiente.
Die Programmhefte werden Anfang März 2020 an die Mitgliedsvereine des BSSA sowie Behinderteneinrichtungen Sachsen-Anhalts versandt und sind auch in der Geschäftsstelle des BSSA und der Ausrichtervereine in Magdeburg erhältlich. Ebenso stehen sie dann hier zum Download bereit. Bis zum 30.04.2020 ist die Anmeldung möglich. Bei späterer Meldung ist eine Teilnahme gerne möglich, es besteht jedoch kein Anspruch auf Veranstaltungs-T-Shirts und Versorgung.

N

Datum: 11. Juli 2020

N

Ort: Elbauenpark Magdeburg, Areal an der Seebühne

N

Veranstalter: Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Sachsen-Anhalt e.V. (BSSA)

N

Ausrichter: Kneipp-Verein Magdeburg und Stadtsportbund Magdeburg

Die Programmhefte werden Anfang März 2020 an die Mitgliedsvereine des BSSA sowie Behinderteneinrichtungen Sachsen-Anhalts versandt und sind auch in der Geschäftsstelle des BSSA und der Ausrichtervereine in Magdeburg erhältlich. Ebenso stehen sie dann hier zum Download bereit.

Downloads: Programmheft und Anmeldeunterlagen


Downloads: Marketingkonzept